Die Starterband motiviert zum Üben! - Bericht Tribüne Freiburger Nachrichten

Die Starterband entstand aus einer Idee der MG Tafers und wird seit November 2016 von Sonja Stadler geleitet. In einem Herbst- und Frühlingsprojekt kommen Kinder aus Tafers, Plaffeien, St.Antoni und Alterswil für 6 Proben zusammen. Jedes Kind übt zu Hause seine Stimme, das Resultat hört man dann in der Band, wenn der Klang der einzelnen Stimmen langsam ineinander verschmilzt und daraus ein mehrstimmiges Lied entsteht. Dies motiviert die Kinder besonders zum Üben, denn zusammen musizieren macht Spass! Nebst den musikalischen Zielen werden theoretische Grundlagen der Musik spielerisch vermittelt.

Am 07.05.2017 war es soweit. Die Starterband spielte erstmals vor Publikum am Jugendmusikkonzert in Plaffeien. Innerhalb zwei Monaten übten die Kinder, welche erst seit kurzem ein Blas- oder Perkussions-Instrument spielen und noch in keiner Jugendmusik integriert sind, fleissig und topmotiviert zwei Musikstücke ein. Die Premiere war äusserst erfolgreich. Ein Anblick von purer Freude bot sich dem Publikum, denn die Band musizierte frisch und frei aus ihren Herzen, was bei allen grossen Anklang fand.