Jahreskonzert "Music First"

Am 13./14. April fand das Jahreskonzert der Musikgesellschaft Tafers statt. Die Jungmusik unter der Leitung von Carine Guex & Laura Crausaz eröffneten den Anlass souverän.

Nach dem „Zirkus Theater“ vom letzten Jahr, hat der Dirigent Benedikt Hayoz das Augenmerk in diesem Jahr ganz speziell auf einfach wunderbare und gute Musik gelegt. Daher das Motto MUSIC FIRST.

Das Konzert begann mit «Vanity Fair», dem Jahrmarkt der Eitelkeiten. Mit «Out of Africa», der Filmmusik zu «Jenseits von Afrika» entführte die MG Tafers das Publikum dann auf den schwarzen Kontinent. Bei «Bacchus on Blue Ridge» gab es diverse musikalische Stilwechsel. Von Jazz über Volkstänze, bis hin zu Blues und Walzer war alles dabei.

Weiter ging es mit «Girl Crazy» einem amerikanischen Musical. Das nächste Stück «Tango Jalousie» wurde einst für die Begleitung eines Stummfilmes geschrieben. Die Titelmusik zum Film Bodyguard «I will always love you» ist weltberühmt. In diesem Jahr verzückte die Sängerin Pascale Etter die Besucher mit ihrer wunderschönen Mezzosopranstimme und sorgte für Gänsehaut-Feeling. Mit «Gypsy Ouverture» beschloss die Musikgesellschaft offiziell ihre Aufführung.

Bei der Zugabe «Think» von Aretha Franklin konnte das Publikum noch einmal der faszinierenden Stimme von Pascale lauschen und so endete das Konzert in purer Begeisterung und jeder spürte die Freude über diese gelungene musikalische Reise um die Welt.

Photos ©Pascal Gugler